"Hilfe für die Zurückgebliebenen..." -

Die erste Übergabe

 

Da wir ja leider nicht alle Tiere aus unserem polnischen Tierheim in Bytom auf einmal helfen können und sie nach Deutschland bringen können, auch wenn wir es gerne machen würden, versuchen wir nun mit Ihrer Hilfe, den zurückgebliebenen Tieren den Tierheimaufenthalt ein wenig zu verschönern.

Ob es nun Futter oder Leckerlies sind oder gar neue Hundehütten - die Zeit im Tierheim soll ihnen ein wenig verschönert werden und nicht so trist und trostlos sein.

Mit Ihrer Hilfe konnten wir nun schon im April 2013 die ersten Spenden übergeben, worüber sich alle sehr freuten und sich auch alle recht herzlich bedanken möchten. Es ist eine beachtliche Menge zusammen gekommen.

Doch bei dieser hohen Anzahl von Hunden im Tierheim Bytom, ist natürlich das Futter relativ schnell alle und die gespendeten Hundehütten belegt.

Von daher würden wir uns alle sehr freuen, wenn wir weiterhin viele tolle Sachen mit in das Tierheim nehmen können, um den Zurückgebliebenen die Zeit des Tierheimaufenthaltes zu verbessern bzw. zu erleichtern.

Wir würden uns freuen , wenn Sie auch weiterhin tatkräftig spenden.

 

Hier nun einige Bilder bei der Übergabe

 

Auch Hundemäntelchen werden immer wieder sehr gern gesehen - vor allem für die älteren

oder kranken Hunde, die es warm brauchen

 

Noch original verpackte Hundehütten und Hundenäpfe, sowie Hartplastikschalen zum liegen

 

Alles wird beim Ausladen schon sortiert, damit es später leichter gefunden werden kann

 

Auch einiges an medizinischen Utensilien konnten wir wieder mit nach Polen bringen

 

Schon beim Ausladen wurden die ersten Sachen von Hunden "verschleppt" und damit gespielt

 

So viele tolle Sachen, die so lecker riechen - da werd ich mir wohl schnell mal was mopsen...

 

Auch die kleine Samptpfote hat sich fleißig mit daran beteiligt, die Kartons bzw. in diesem Falle

Tüte zu leeren - doch was sie ein wenig falsch verstanden hat, die Tüte bitte leeren - nicht wieder füllen...

 

Nach getaner Arbeit kann man schon mal ein kleines Nickerchen machen...

 

Hier noch einmal EINIGE von denen, die zurück geblieben sind

 

 

Irgendwann kommt die Zeit, wo wir auch wieder Richtung Tierheim Herzsprung fahren müssen, um die mitgenommen Tiere zu versorgen, bzw. um uns auch um unsere Tiere in Herzsprung zu kümmern.

Ein großes Danke Schön auch an alle Volontärinnen, die bei unseren Besuchen da sind, uns von vielen Hunden die einzelnen Geschichten erzählen können, beim Ausladen tatkräftig zupacken und, die die Hunde ausführen, das sie nicht nur im Zwinger ihre Zeit verbringen müssen.

Auch die Volontärinnen tragen einen großen Teil dazu bei, das es den Hunden im Tierheim ein Stück weit besser geht.

Hier ein paar Bilder, die uns die lieben Volontärinnen zukommen lassen haben, bei der Spendenverteilung unterwegs beim Gassi-Gang verschiedener Hunde.

 

Zurück zur Startseite

 

microcounter