Tierheim Herzsprung

 

Viele wissen, das wir oft Paten für Notfälle suchen, die schwer zu vermitteln sind und daher sehr lange im Tierheim bleiben müssen. Hierbei handelt es sich meistens um Tiere, die noch therapiert werden müssen, weil sie entweder physische oder psychische Probleme haben. Außerdem gibt es viele Tiere, die für eine Vermittlung zu alt und zu krank sind. Diese dürfen ihren Lebensabend meistens bei uns verbringen ( Link Langzeitpatenschaften ). Dies verursacht sehr hohe Kosten bei Tierärzten und Tierheilpraktikern sowie in der Pflege in Bezug auf Futter, Versicherung und sonstigen anfallenden Kosten.

Sehr oft sind es auch kranke Tiere, die oft in ausländischen Tierheimen jahrelang leben mußten und nicht medizinisch behandelt werden konnten. Die OP-Kosten dafür sind meist sehr hoch. Auch die Pflege danach sprengt oft den Rahmen.

Für Vor- und Nachkontrollen, sonstige Vermittlungsfahrten, Kosten für den Transport aus dem Ausland (Flugboxen oder Benzin- und Automietkosten), wollen wir erst gar nicht sprechen. Jeder weiß, das die Spritkosten zur Zeit ins unermäßliche gehen. Dafür sind unsere Ausreisepatenschaften, um uns etwas zu entlasten.

Sehr dringend sind auch die Kastrationspaten. Es ist für die Hunde schrecklich, unkastriert in Vermittlung zu gehen. Viele sind in ihren Leben nur als Zuchtmaschienen benutzt worden. Desweiteren haben wir in unserem Tierheim Rudelhaltung und es ist schrecklich, wenn läufige Hündinnen plötzlich weg gesperrt werden müssen. Sie können nicht mehr mit den anderen spielen, toben, kuschel oder spazieren gehen.

Jedes Tier hat viel Liebe verdient. Das Leben im Tierheim ist für die Tiere schon schwer genug. Zeit für ausreichend Zuwendung fehlt oft und vor allem Geld für etwas Besonderes. Liebe Tierfreunde sind dazu übergegangen sich einen Hund oder eine Katze auszusuchen, für die sie eine Patenschaft übernommen haben. Sie schicken den Tieren die Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Kuscheltiere, Spielzeuge, Futter für das jeweilige Alter oder Spezialfutter bei speziellen Diäten und vieles mehr. All diese Dinge können wir den Tieren zum Teil nicht kaufen, weil das Geld fehlt oder lieber für Tierarztrechnungen und Impfungen eingesetzt wird. Wir freuen uns oft, wenn es Menschen gibt, die es mit ihren finanziellen Mittel schaffen, einem Tier ein Geschenk zu kaufen. Wenn es mehr von diesen Menschen geben würde, dann hätte bald jedes Tier bei uns eine solide Grundausstattung.

Oft können sich einige Menschen kein eigenes Tier leisten, aber es ist möglich einem Tier aus dem Tierheim zu helfen. Mit einer einmaligen Patenschaft oder mit einer Langzeitpatenschaft.

Was uns oft sehr traurig macht, wenn das Tier noch im Ausland ist, spenden sehr viele Menschen !!! Doch was ist, wenn das Tier in Deutschland ist !? Wir haben die Erfahrung gemacht, das die Hunde dann oft uninteressant werden. Wir verstehen nur nicht warum, es sind die gleichen Hunde. Sie brauchen auch hier in Deutschland Hilfe. Ganz besonders die Alten und Kranken.

Jedes Tier, was bei uns in Flieth in unserer Obhut ist, kann gerne besucht werden.

Hier haben sie eine Liste von Menschen, die uns regelmäßig oder sporadisch unterstützen. Auch ihr Name könnte mit auf der Liste stehen.

Wir, das Team von Tierherzen brauchen Hilfe und die Tiere, danken es ihnen von ganzen Herzen.

 

 

01.05.2010

Wichtig !!!!!!!!!!!!

 

Leider haben wir letzte Woche eine sehr schlechte Nachricht erhalten.

Unser Hauptfuttersponsor ist konkurs gegangen !!!

Das bedeutet für uns, das wir zur Zeit das komplette Futter aus unserer eigenen Tasche kaufen müssen. Zumindest solange, bis wir einen neuen Futtersponsor gefunden haben.

Wer den Hunden und Katzen aus unseren Tierheim helfen möchte, kann das sehr gerne tun. Wir würden uns riesig darüber freuen.

Hauptsächlich wird für die alten und kranken Hunde sowie Katzen ganz dringend Dosenfutter benötigt.

Auch Trockenfutter, die Marke ist egal, wird dringend gebraucht. Wie die meisten wissen, leben bei uns sehr viele alte und kranke Hunde, die dringend das Weichfutter brauchen.

Wir hoffen auf ihre Hilfe !!! Jede Spende und ist sie noch so klein oder groß, kommt auf eine Spendentafen mit Namen.

Wir danken ihnen jetzt schon für ihre Hilfe.

 

 

Regelmäßige Spender

Regelmäßige Spender unterstützen uns durchgehend mit Futter, Sachspenden, Ausreisepatenschaften, OP-Hilfe, Kastrationen und vieles mehr für unser Tierheim Herzsprung.

  • Familie Gundel Ortmann
  • Frau Andrea Wolff
  • Herr Michael Giese
  • Frau Sabine Papke
  • Frau Eva Berendonk
  • Frau Jana Müller
  • Frau Sonja Reuter
  • Frau Melanie und Daniela Liebner
  • Frau Petra Schmid
  • Frau Sabine Einig
  • Fam. Siepmann
  • Frau Sabine Meyer
  • Frau Monika Roth
  • Frau Iris Krumm
  • Frau Stefanie Opfer
  • Frau Birgitt Reinhart

 

Sporadische Spender

Sporadische Spender unterstützen uns sporadisch mit Futter, Sachspenden, Ausreisepatenschaften, OP-Hilfe, Kastrationen und vieles mehr für unser Tierheim Herzsprung.

  • Frau Kerstin Teuscher
  • Frau Gisela Gaube
  • Frau Andrea Antonovic Hillen
  • Frau Susanne Schmidt
  • Frau Silvia Becker
  • Frau Ingrid Mayer

Falls wir jemanden vergessen haben sollten, bitte sofort melden.

Wenn sie für das Tierheim Herzsprung etwas spenden möchten, schicken sie es uns bitte immer mit dem Betreff " TIERHEIM HERZSPRUNG" .

 

Wir bedanken uns jetzt schon bei allen Spendern in 2012 !

 

Im Dezember 2012 haben gespendet:

Futter + Sachspenden:

Familie Ortmann - Herr Michael Giese - Familie Lewinski - Familie

Michaelsen - Frau Jana Müller - Familie Maltar - Familie Schmitz-Dahlke -

Familie Gbur-Wenzel - Familie Pakulat - Frau Pamela Ruhm - Frau Sabine

Zuber ( DSHN ) - Familie Malke - Frau Stefanie Spatz

Geldspenden:

Familie Ortmann - Herr Michael Giese - Familie Lewinski - Familie

Liebner - Familie Scharnhorst - Frau Martina Buhr - Frau Monika

Roth - Frau Andrea Schubert - Frau Jutta Heidenreich - Frau

Yvonne Bierhals - Frau Ursula Fahner - Familie Malke - Frau

Christine Tupta - Frau Petra Lachmann - Familie Klatt - Herr Koch

und Frau Fandrich

 

Im November 2012 haben gespendet:

Futter + Sachspenden:

Familie Ortmann - Familie Schadow - Frau Andrea Wolff - Frau Claudia

Kerpen - Frau Stefanie Opfer - Frau Michaelsen - Frau Jana Müller -

Familie Amey - Herr Michael Giese - Familie Dobbeck

Geldspenden:

Familie Malke - Familie Ortmann - Herr Michael Giese - Frau Petra

Lachmann

 

Im Oktober 2012 haben gespendet:

Futter + Sachspenden:

Frau Yvonne Nickels - Frau Susanne Witthaus - Familie Ortmann - Familie

Schadow - Frau Andrea Wolff - Frau Katja Münster - Frau Claudia

Kerpen - Frau Stefanie Opfer - Frau Michaelsen - Familie Hoffert - Familie

Siepmann - Christiane Hexe ( Aktion Winterhilfe ) - Frau Jana Müller -

Herr Horst Gericke - Familie Hinz

Geldspenden:

Frau Liane Bütow - Frau Heike Schwarz - Frau Susanne Witthaus -

Herr Thomas Scharnhorst - Herr Horst Gericke - Familie Hinz -

Familie Ortmann - Frau Petra Lachmann

 

Im September 2012 haben gespendet:

Futter + Sachspenden:

Familie Ortmann - Frau Andrea Wolff - Frau Iris Jesgarzewski - Frau

Michaelsen - Frau Jana Müller - Familie Holmby - Familie Kothe/Frede -

Herr Michael Giese - Familie Schulz mit Juna - Familie Schadow - Frau

Petra Smerling - Familie Siepmann

Geldspenden:

Familie Ortmann - Frau Hannelore Bajnow - Familie Heidenreich -

Familie Miegel - Familie Adam - Frau Susanne Witthaus - Familie

Siepmann

 

Im August 2012 haben gespendet:

Futter + Sachspenden:

Frau Sabine Papke - Familie Ortmann - Herr Michael Giese - Frau Jana

Müller - Frau Andrea Wolff - Frau Wolleschläger mit Familie - Familie

Amey - Frau Yvonne Kempf - Frau Sabine Metzke - Frau Astrid Arnold -

Frau Monika Wolczak - Familie Pfennig - Familie Liebner - Familie

Siepmann

Geldspenden:

Familie Ortmann - Herr Norbert Heymann - Familie Heidenreich -

Herr Henrik Müller - Familie Kleinhans

 

 

Im Juli 2012 haben gespendet:

Futter + Sachspenden:

Frau Sabine Papke - Familie Ortmann - Frau Stefanie Opfer - Herr Michael

Giese - Frau Jana Müller - Frau Andrea Wolff - Frau Sörensen - Familie

Liebner

Geldspenden:

Familie Ortmann - Familie Amey - Herr Norbert Heymann - Frau

Christine Hoffmann - Frau Petra Schmid - Frau Eva Berendonk -

Familie Liebner - Frau Iris Krumm - Frau Andrea Wolff - Familie

Heidenreich - Frau Katharina Haidt - Familie Siepmann - Frau

Angela Demmerich - Frau Monika Roth - Frau Gabriele

Odenkirchen - Frau Jeannine Schadow - Frau Andrea Antonovic

 

 

Im Juni 2012 haben gespendet:

Futter + Sachspenden:

Familie Ortmann - Herr Michael Giese - Frau Sabine Papke - Frau Stefanie

Opfer - Familie Amey- Frau Andrea Wolff - Familie Schadow - Frau Jutta

Ebel - Familie Wüstenhagen

Geldspenden:

Familie Ortmann - Frau Andrea Wolff - Herr Norbert Heymann

 

Im Mai 2012 haben gespendet:

Futter + Sachspenden:

Familie Ortmann - Herr Michael Giese - Frau Sabine Papke - Frau Stefanie

Opfer - Familie Amey- Frau Sabine Knoop - Frau Andrea Wolff - Frau

Angela Käsebier - Frau Anke Thormann - Frau Jennifer Thun - Frau

Verena Hinz

Geldspenden:

Familie Ortmann - Frau Andrea Wolff - Frau Monika Roth

 

Im April 2012 haben gespendet:

Futter + Sachspenden:

Frau Sabine Papke - Familie Ortmann - Frau Natascha Coley - Familie

Dobbeck - Frau Stefanie Opfer - Frau Annett List - Frau Elisabeth Bienas -

Frau Petra Ute Lachmann - Herr Michael Giese

Geldspenden:

Familie Ortmann - Frau Monika Roth

 

Im März 2012 haben gespendet:

Futter + Sachspenden:

Frau Sabine Papke - Familie Ortmann - Andrea Wolff - Frau Annett List -

Herr Michael Giese - Frau Jana Müller - Frau Stefanie Opfer - Frau Sabine

Meyer - Frau Iris Krumm - Frau Sabine Papke - Frau Ute Ipach ( Aktion

Winterhilfe e.V. ) - Frau Katja Münster - Familie Schadow - Familie

Kothe/Frede - Familie Kainath

Geldspenden:

Familie Ortmann - Frau Monika Roth - Frau Annett List - Frau Petra

Ute Lachmann

 

Im Februar 2012 haben gespendet:

Futter + Sachspenden:

Frau Sabine Papke - Familie Ortmann - Andrea Wolff - Frau Annett List -

Herr Michael Giese - Frau Jana Müller - Frau Stefanie Opfer - Frau Sabine

Meyer - Frau Iris Krumm - Familie Wittstock - HYPOXI Figurzentrum Berlin

- Frau Svenja Reinecke - Familie Liebner - Frau Susanne Schmidt -

Familie Liebner - Frau Jana Müller - Frau Sabine Papke - Frau Alexa

Bingemer

Geldspenden:

Frau Stefanie Opfer - Familie Ortmann - Frau Kathrin Rose - Frau

Petra Ute Lachmann - Frau Monika Roth - Familie Brandt -

Familie Schröder

 

Im Januar 2012 haben gespendet:

Futter + Sachspenden:

Familie Ortmann - Herr Michael Giese - Frau Stefanie Opfer - Frau Sabine

Papke - Frau Eckelmann - Familie Liebner

Geldspenden:

Familie Ortmann - Frau Bettina Sadowski - Familie Doberer

 

 

Ein riesen großes Danke an alle Spender, von den Tierheimtieren aus Herzsprung.

 

Alle Patenhunde warten auf der Patenschaftsseite auf sie.

 

 

Zurück zur Startseite

 

microcounter